Mensch Mannheim

Mensch Mannheim

Episode #33 | Wie der frühere BASF-CEO Jürgen Strube die lokale Demokratie stärken will

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jürgen Strube gehört zu den ganz großen Namen der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Von 1990 bis 2003 war er Vorstandschef und danach sechs Jahre lang Aufsichtsratsvorsitzender der BASF in Ludwigshafen, er hat viele Jahre im Ausland gelebt, und die Liste seiner Ehrungen und Auszeichnungen lässt einen in Ehrfurcht erstarren. Im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz berichtet Strube, Jahrgang 1939, zunächst über seinen beruflichen Weg an die Konzernspitze, seine Auslandsaufenthalte in Brasilien und in den USA, den Belastungen für seine Familie und die kraftraubende Pendelei zwischen Nordamerika und Europa. Und dann verrät er, wie er sich heute mit der Strube-Stiftung für medizinische, kulturelle, aber auch politische Themen einsetzt - auch ganz konkret in Mannheim.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Im Podcast „Mensch Mannheim“ spricht Chefredakteur Karsten Kammholz alle zwei Wochen mit Persönlichkeiten aus Mannheim und der Region über Themen, die sie selbst und die Gesellschaft beschäftigen. Mal aktuell, mal zeitlos. Mal mit Prominenten, mal mit Menschen, die sonst nicht in der Öffentlichkeit stehen. Immer nah am Leben.

| instagram: @mannheimer_morgen | Mail: podcast@mamo.de | www.mannheimer-morgen.de | #mannheimermorgen

von und mit MANNHEIMER MORGEN

Abonnieren

Follow us