Mensch Mannheim

Mensch Mannheim

Episode #34 | Warum die Bundestagswahl auch in Mannheim so spannend wird

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl am 26. September - und auch in Mannheim ist diese Wahl eine ganz besondere. Wer holt das Direktmandat? Lösen sogar bis zu vier Mannheimer Kandidierende aufgrund guter Listenplätze das Ticket nach Berlin? Über die Chancen der einzelnen Parteien und Persönlichkeiten und die politische Stimmung in Mannheim spricht Chefredakteur Karsten Kammholz diesmal mit dem Lokalchef des Mannheimer Morgen, Stefan Proetel.

Episode #33 | Wie der frühere BASF-CEO Jürgen Strube die lokale Demokratie stärken will

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jürgen Strube gehört zu den ganz großen Namen der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Von 1990 bis 2003 war er Vorstandschef und danach sechs Jahre lang Aufsichtsratsvorsitzender der BASF in Ludwigshafen, er hat viele Jahre im Ausland gelebt, und die Liste seiner Ehrungen und Auszeichnungen lässt einen in Ehrfurcht erstarren. Im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz berichtet Strube, Jahrgang 1939, zunächst über seinen beruflichen Weg an die Konzernspitze, seine Auslandsaufenthalte in Brasilien und in den USA, den Belastungen für seine Familie und die kraftraubende Pendelei zwischen Nordamerika und Europa. Und dann verrät er, wie er sich heute mit der Strube-Stiftung für medizinische, kulturelle, aber auch politische Themen einsetzt - auch ganz konkret in Mannheim.

Episode #32 | Wie Andrea Kadenbach den Mannheimer Hauptbahnhof zum Erlebnisort machen will

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was bedeutet es eigentlich, einen Bahnhof zu „managen“? Was genau macht Andrea Kadenbach, damit die täglich mehr als 110.000 Menschen im Mannheimer Hauptbahnhof reibungslos ab- und anreisen oder umsteigen können? Im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz berichtet Kadenbach über ihre spannende Aufgabe, die sie seit 2019 ausübt, und formuliert auch ihre Vision für den Bahnstandort Mannheim. Denn Reisende allein sind ihr zu wenig: Andrea Kadenbach will den Hauptbahnhof auch zu einem Ort der Kultur gestalten.

Episode #31 | Warum Thekla Südhof eine Generation von Nichtschwimmern befürchtet

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Thekla Südhof ist viel mehr als eine klassische Schwimmlehrerin. Bei der Mannheimer DLRG hat die Neckarauerin die höchste Ausbildungsstufe erreicht. Als Multiplikatorin ist sie zuständig für die Ausbildung der Trainerinnen und Trainer, damit diese den Kindern und Jugendlichen das Schwimmen beibringen können. „Ich bin der DLRG aufgewachsen“, erzählt Südhof im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz. Und sie macht sich Sorgen: Seit Ausbruch der Pandemie haben viel zu wenig Kinder schwimmen gelernt. Doch für diesen Missstand gibt es laut Südhof mehr Gründe als nur das Virus.

Episode #30 | Wie Christian Sommer Mannheim zur Startup-Hochburg machen will

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn es eine Person gibt, die aus Mannheim ein wahres Startup-Biotop machen will, dann ist es Christian Sommer. Er ist Geschäftsführer von Next Mannheim, dem Gründer- und Förderzentrum für urbane Innovation. Mit Chefredakteur Karsten Kammholz spricht er über zukunftsweisende Branchen und die Mannheimer Einzigartigkeit als Gründerstadt. Und er blickt zurück auf seine verrückte Zeit als Musikmanager in den 90er-Jahren.

Episode #29 | Warum Janina Huber alles über Wein weiß

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Janina Huber gehört zu den profiliertesten Weinexpertinnen der Region – sie ist zwar Pfälzerin aus Leidenschaft, aber als ehemalige Deutsche Weinkönigin hat sie alle deutschen Weinregionen bereist und weiß, wovon sie spricht. Im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz berichtet sie von ihrem außergewöhnlichen Lebensweg, ihrer Leidenschaft für Wein, spricht über den sich wandelnden Markt und stellt bei einer kleinen Weinprobe im Podcaststudio ganz nonchalant unter Beweis, wie gut sie sich mit den unterschiedlichsten Tropfen auskennt.

Episode #28 | Warum Oliver Sobotta gerade jetzt neue Hockeytalente sucht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die meisten kennen ihn als „Olli“ – und das weit über Mannheim hinaus. Im Hockeysport hat sich Oliver Sobotta als Nachwuchstrainer einen Namen gemacht. Seit dem 1. März 2008 ist „Olli“ beim Mannheimer Hockeyclub (MHC) hauptamtlich für alle Kinder unter zehn Jahren zuständig. Sein Job ist es, nicht nur so viele Kinder wie möglich für Hockey zu begeistern, sondern auch die Stars von morgen zu entdecken. Eine Aufgabe, die in der Pandemie nahezu unmöglich war. Im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz erzählt er, wie er mit der Situation umgeht.

Episode #26 | Wie Lydia Frotscher die beste Bundesgartenschau aller Zeiten erschaffen will

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Lydia Frotscher hat Großes vor: Sie will die Bundesgartenschau in Mannheim 2023 zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Als Ausstellungsbevollmächtigte wird sie in den kommenden zwei Jahren auf dem Spinelli-Gelände und im Luisenpark mächtig wirbeln. Was sie konkret vorhat und warum sie in Mannheim die beste Buga aller Zeiten veranstalten will, erklärt sie im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz. Und sie sagt auch, ob es sich wirklich lohnt, mit Pflanzen zu sprechen.

Episode #25 | Warum Professor Harald Klüter gerade jetzt für Blutspenden wirbt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er ist Transfusionsmediziner und Immunologe an der Medizinischen Fakultät in Mannheim – aber Professor Harald Klüter hat noch ein Nebenamt, das viele Leben rettet: Klüter führt als Ärztlicher Leiter das Institut für Transfusionsmedizin und Immunologie des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg-Hessen. Eine Aufgabe, in der es vor allem darum geht, Spenderinnen und Spender zu finden – gerade jetzt. Im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz erklärt Klüter, dass der Bedarf an Blut mit einem möglichen Abklingen der Pandemie steigen könnte, etwa wenn Kliniken verschobene Operationen nachholen. Etwa 15.000 Blutspenden werden pro Werktag in Deutschland benötigt, in Baden-Württemberg 2000. „In Mannheim sind es etwa 150 bis 200 Blutspenden“, rechnet Klüter vor.

Über diesen Podcast

Im Podcast „Mensch Mannheim“ spricht Chefredakteur Karsten Kammholz alle zwei Wochen mit Persönlichkeiten aus Mannheim und der Region über Themen, die sie selbst und die Gesellschaft beschäftigen. Mal aktuell, mal zeitlos. Mal mit Prominenten, mal mit Menschen, die sonst nicht in der Öffentlichkeit stehen. Immer nah am Leben.

| instagram: @mannheimer_morgen | Mail: podcast@mamo.de | www.mannheimer-morgen.de | #mannheimermorgen

von und mit MANNHEIMER MORGEN

Abonnieren

Follow us